Minecraft update

Ich bin noch dabei und es wird immer besser.

Unser „Gewächshaus“ im städtischen Look ohne diesen Bauernhof-Charme, Bild: Bildschirmfoto 04.03.2013 + 2 Bilder
Unser „Gewächshaus“ im städtischen Look ohne diesen Bauernhof-Charme, Bild: Bildschirmfoto 04.03.2013

Ein kleines Update zu unseren Minecraft-Aktivitäten. Nach langen Diskussionen haben wir unsere alte Welt verlassen und nach dem gemeinsamen Update auf Feed-The-Beast und irgendwelche besseren Mod-Packs (da schalte ich dann bei den Details meist ab) eine neue Welt gestartet. In diesem Zusammenhang sind wir auch vom lokalen Server auf einen Miet-Server gewechselt, weil ich dann nicht mehr nötig bin, wenn die Jungs alleine spielen wollen und weil die Welt dann auch weiter läuft (Stichwort: Turtles) wenn keiner von uns online ist.

Nächster Schritt meiner Professionalisierung war die Verbesserung meines Avatars.

img 3

Aktuell arbeite ich an der Umsetzung verschiedener Architekturversionen – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

img 1

img 2

Dabei gibt es immer viele Diskussionen über Details, über gegenseitige Hilfe, über Strategien. Das macht Spaß, fordert aber auch sehr. Und – wir sind viel zu wenige auf dem Server.

veröffentlicht von Martin Kohlhaas am 04.03.2013

Feedback

Neuer Kommentar

Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.

Unsere Profile in sozialen Netzwerken