Kleine Ursache - Große Wirkung

"Australien will die Glühbirne abschaffen". So oder so ähnlich lauteten diverse Schlagzeilen in den letzten Tagen.

Ein besonders schöner Artikel zum Thema findet sich bei Technology Review. Wenn ich mich hier im Haus so umschaue, steckt da noch eine Menge Potential (Zum Teil sind sogar noch 100 Watt Lampen vom Umzug/Malern in den Fassungen). Ich denke, ich werde in den nächsten Tagen mal aktiuelle Lampenmodelle gegeneinander ausprobieren. Die IKEA-Modelle springen tatsächlich erst recht spät an, bzw. werden nicht wirklich hell. Ich hatte z.B. auch immer die Meinung, dass Energiesparlampen im Hausflur (Leuchtzeit jeweils max. 30 Sek.) keine Sinn machen, weil sie dann gar nicht richtig hell werden. Mal suchen, ob es dazu was zu finden gibt.

veröffentlicht von Martin Kohlhaas am 22.02.2007

Siehe auch:

Feedback

Neuer Kommentar

Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.

in anderen Netzen …