Filmtipp „Frances Ha“

Tolles Kino - ich bin glatt ein bisschen verliebt :)

Filmplakat Frances HA, Bild: Martin Kohlhaas
Filmplakat Frances HA, Bild: Martin Kohlhaas

Hier geht’s zur offiziellen Filmwebsite: http://www.franceshamovie.com/

veröffentlicht von Martin Kohlhaas am 13.08.2013

Feedback

  • Kommentar 1 von Martin (14.08.2013, 15:38)

    Danke für die Tipps.

    Dazu finde ich passt gut dieser Link: de.wikipedia.org [extern]
    „Der Filmkanon der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde von einer Expertenkommission mit dem Ziel einer verbesserten schulischen Vermittlung von Filmkompetenz erarbeitet. Dazu wurden 33 Spielfilme und zwei Dokumentarfilme ausgewählt.“ - da sind noch einige Filme offen, die unsere Heranwachsenden sehen könnten/sollten.
  • Kommentar 2 von Holger (14.08.2013, 00:00)

    Danke fuer den Tipp!

    Hier gleich zwei weitere Film-Anmerkungen:
    1) UNBEDINGT gucken: "Hanna Ahrendt" - ein Lehr- und Nachdenkstueck ueber Menschen, das Boese, das Gute, unsere Grossvaeter und Urgrossvaeter und -muetter, ueber Courage, ueber uns, ueber Gruppeneinordnung und -dynamik, ueber, was man wie sagen sollte oder besser nicht (weil man nicht verstanden wird), was man sagen muss!, ... ueber das Denken!

    2) AUF KEINEN FALL gucken: "The Act of Killing" - dieser Film ist sensationell gut gemacht und verdient einen Platz in der Filmgeschichte! Trotzdem nicht gucken! Er ist so schockierend, dass ich sicher eine Weile, vielleicht sogar Jahre brauchen werde, damit fertig zu werden.

    Eichmann und "Pancasila Youth" zeigen wie weit wir zum nicht-denkenden Tier werden koennen oder gar Dinge tun, die Tiere nie tun wuerden.

Neuer Kommentar

Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.

in anderen Netzen …