Maßnahme (D) Äußere Erfurter Straße

zur Übersicht

Art: Wegeneubau
Status: nicht umgesetzt
Seite im Radverkehrskonzept: 33

Zitat aus Radverkehrskonzept

Neubau eines Radweges auf der Nordseite der B7/B85 zwischen „Überflieger“ und Stadtgrenze Richtung Nohra. Dieser Neubau als Radweg bzw. Anliegerweg soll parallel zum geplanten vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße erfolgen und sich straßenbegleitend bis Erfurt fortsetzen. Eine wichtige Funktion besteht außerdem in der Anbindung des Gewerbegebietes UNO. Die Ausbaulänge auf dem Stadtgebiet Weimar beträgt ca. 1800 m.

Download Radverkehrskonzept Weimar 2030

Ort

Feedback

  • Kommentar 1 von Andreas G. (11.01.2020, 17:17)

    Bis nach Ulla existieren unterschiedlich befestigte, aber grundsätzlich gut nutzbare Wege.
    Hier sehe ich keinen (schon gar keinen dringenden) Bedarf.
  • Kommentar 2 von Alexander Rutz (13.01.2020, 10:20)

    »vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße« O_o

Neuer Kommentar

Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.

in anderen Netzen …